Entwicklung bei Preis Ing.

Wir erstellen Konzepte nach Ihren Wünschen, entwickeln passende Elektroniklösungen und führen diese zur Serienreife.

Hard- und Softwareentwicklung findet bei uns Hand in Hand ohne Umweg statt. Durch maximale Synergie bieten wir daher qualitätsorientierte Elektronikentwicklung mit hoher Effizienz.
Wir besitzen einen großen Entwicklungstätigkeitsbereich, unsere Hauptkunden stammen aus der Automobil- und Industrieelektronik.

Die Entwicklungsbereiche

Messtechnik

Entwicklung von kundenspezifischen Messgeräten zur Erfassung von physikalischen Größen wie

  • Kraft
  • Beschleunigung
  • Drehwinkel
  • Temperatur
  • Luftfeuchte
  • Induktivität

Leistungselektronik (Milliwatt bis Kilowatt)

  • Kundenspezifische DC/DC-Wandler aller Topologien
  • Motorsteuerungen, Motorregler (Drehzahl, Drehmoment, Position, …) für Bürsten-, Brushlessmotoren und Schrittmotoren

Automobil-Komponenten

  • CAN- und LIN-Systeme
  • Steuergeräte für Konfort-Systeme
  • Brems-Systeme
  • Motorperipherie

Embedded systems mit diversen Mikrocontrollern

  • PIC
  • AVR
  • STMB
  • S12/S12X
  • ARM (z.B. STM32)
  • SPC5

Sensor- und Regelungstechnik

  • LIN-Bus basiertes Sensorsystem zum Einbau in Sattelaufliegern

Wir beraten Sie gerne:

Michael Rübig: Hardwareentwicklung bei Preis Ingenieurbüro GmbH Preis Ing.

Michael Rübig
Dipl.-Ing. (FH)

Hardwareentwicklung

Gerd Bartelt: Hardware- und Softwareentwicklung bei Preis Ingenieurbüro GmbH Preis Ing.

Gerd Bartelt
Dipl.-Ing. (FH)

Hardware- und
Softwareentwicklung

Herbert Spinner: Softwareentwicklung bei Preis Ingenieurbüro GmbH Preis Ing.

Herbert Spinner
Dipl.-Ing. (FH)

Softwareentwicklung